zurück zur Übersicht

3. August 2020

Mit dem KarriereMobil zur Ausbildung

Pressemeldung der Handwerkskammer Berlin

In einem Monat beginnt das neue Ausbildungsjahr 2020 und viele Berliner Handwerksbetriebe haben noch offene Ausbildungsplätze anzubieten.

Aufgrund der Corona-Pandemie muss derzeit auf Berufsberatungen, Ausbildungsmessen und Vermittlungsveranstaltungen verzichtet werden. Die Handwerkskammer Berlin organisiert aus diesem Grund nach den Sommerferien eine mobile Vermittlungsaktion in mehreren Berliner Bezirken.

Mit dem „KarriereMobil“ wird ein Team der Handwerkskammer Berlin an verschiedenen öffentlichen Orten zu offenen Ausbildungsplätzen im Handwerk informieren und beraten!

Unterstützt durch das Bezirksamt Treptow-Köpenick ist das Beratungs- bzw. Vermittlungsteam gemeinsam mit weiteren Akteuren des Berliner Handwerks, der Jugendberufsagentur und dem Regionalen Ausbildungsverbund Treptow-Köpenick am Mittwoch, dem 12. August 2020 in der Zeit von 11 – 14 Uhr gegenüber dem Rathaus Köpenick anzutreffen.

Unter dem Link www.hwk-berlin.de/seidabei können sich interessierte Jugendliche für den Aktionstag anmelden.


Das Projekt „Netzwerk Regionale Ausbildungsverbünde“ wird gefördert aus Mitteln der Senatsverwaltung Integration, Arbeit und Soziales.

logo-berlin-senat logo-berlin logo-beberlin-treptow logo-rav logo-pwag